Rückblick auf die Themenfahrten 2011


8. Themenfahrt Straßenbahn

Zum Saisonabschluss nach Niederschönhausen
Unsere, für das Jahr 2011 letzte, Tour führte von der Friedrichstraße zunächst durch die Wendeschleife am U-Bahnhof Schwartzkopffstraße und von dort im Zuge der Linie M1 über Hackeschen Markt, Schönhauser Allee und über Pankow nach Niederschönhausen. Im historischen Straßenbahndepot war eine halbe Stunde Pause eingeplant und eine kleine Fahrzeugausstellung vorbereitet.
Anschließend ging es auf dem gleichen Weg zurück in Richtung Innenstadt.
Details zur Strecke und zu den Fahrzeugen erläuterten unsere Schaffner, wie immer in historischen Uniformen an Bord.
Nähere Angaben zur Fahrtroute entnehmen Sie bitte dem Kasten in der Mitte des Faltblattes, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.

Das Faltblatt von dieser Fahrt können Sie hier direkt als pdf-Datei unter Themenfahrt November 2011 herunterladen.

Näheres zu den Fahrzeugen finden Sie im Menü links unter "Fahrzeugbeschreibungen".

Nachfolgend einige Impressionen von der Fahrt:


TE + TM BT Wei Rekozug (TE+BE+BE) am Kupfergraben

© Foto: Kai Biesel


Reko Schönh. Linienschild im Reko-Zug der ehemaligen Linie 46 (heute M1)

© Foto: Kai Biesel


Reko Schönh Blick in die Werkstatthalle im Betrebshof Niederschönhausen

© Foto: Kai Biesel


TM Alex Zug 3802+1707 beim überqueren der Maximilianstr. (Nähe U-Bf. Vinetastr). in Richtung Innenstadt

© Foto: Heiko Miels


TM Alex Reko-Zug beim überqueren der Maximilianstr. (Nähe U-Bf. Vinetastr.) in Richtung Innenstadt

© Foto: Heiko Miels


TM Zug 3802+1707 auf der Weidendammer Brücke

© Foto: Jean Döring


TM Reko-Zug

© Foto: Jean Döring


TM Tw. 5274 mit Bw. 1525 in der "kleinen" Fahrzeugausstellung auf dem Betriebshof

© Foto: Jean Döring


TM Der Reko-Zug und 3802+1707 stehen auf dem Betriebshof zur Rückfahrt in die Innenstadt bereit

© Foto: Jean Döring


TM Tw. 5256 in der "kleinen" Fahrzeugausstellung auf dem Betriebshof

© Foto: Jean Döring


TM Zug 3802+1707 bei Ausfahrt vom Betriebshof

© Foto: Jean Döring


TM Tw. 10 (Cöpenicker) in der Fahrzeugausstellung, hier mit Tafel zum Fahrerarbeitsplatz

© Foto: Mario Henke


TM Tw. 5256, dahinter Tw. 5274 + Bw. 1525

© Foto: Mario Henke


TM Zug 5274 + 1525

© Foto: Mario Henke


TM Tw. 5256 im Abendlicht

© Foto: Mario Henke


7. Themenfahrt Straßenbahn

Unsere heutige Rundfahrt führte durch den Nordosten Berlins. Vom Alexanderplatz durchquerten wir zunächst entlang der Greifswalder Straße die Gründerzeitbebauung im Prenzlauer Berg und gelangten nach Weißensee. Dort bogen wir in die Buschallee ein und folgten nun dem Verlauf der Linie 27 zum alten Dorfkern von Hohenschönhausen und weiter entlang der Rhinstraße in Richtung Süden. Nachdem wir die Kreuzung der Landsberger Alle mit ihrer markanten „Pyramide“ passiert hatten, trafen wir wenig später auf die Allee der Kosmonauten. Sie führte uns entlang der Linie M8 nach Marzahn. Über die Schnellstraßenbahntrasse im Norden des Bezirks gelangten wir zur Endstelle Ahrensfelde, unmittelbar an der Stadtgrenze gelegen. Nach einer Pause fuhren wir im Verlauf der Linie 16 stadteinwärts. Über die Landsberger Allee und den Weißenseer Weg erreichten wir den Loeperplatz in Lichtenberg. Entlang der Eldenaer Straße, Petersburger Straße und Landsberger Allee rollten unsere historischen Züge zurück zum Ausgangspunkt der Fahrt, dem Alexanderplatz.
Nähere Angaben zur Fahrtroute entnehmen Sie bitte dem Kasten in der Mitte des Faltblattes, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.
Das Faltblatt von dieser Fahrt können Sie hier direkt als pdf-Datei unter Themenfahrt Oktober 2011 herunterladen.

Nachfolgend einige Impressionen von der Fahrt:


TE BT Wei 3 Generationen an der Abfahrtshaltestelle "S+U Alexanderplatz/Dircksenstr."

© Foto: Lutz Stumpf


TE BT Wei Der Rekozug in der Schleife in Ahrensfelde

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Fahrzeugaufstellung in Ahrensfelde

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Reko-Dreiwagenzug an der Zwischenendstelle "Wuhletalstraße" in Richtung Ahrensfelde

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Der KT4D an der Zwischenendstelle "Wuhletalstraße" in Richtung Ahrensfelde

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Der Rekozug in der Rhinstraße

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Der KT4D in der Rhinstraßet

© Foto: Stefan Reimann


TE BT Wei Reko-Dreiwagenzug an der Haltestelle "Zechliner Str." in Richtung Innenstadt

© Foto: Lutz Stumpf


6. Themenfahrt Straßenbahn

Mit der Straßenbahn in die Wissenschaftsstadt Adlershof

Die Tour am 25.09.2011 führte vom S-Bf. Köpenick zunächst mit einem Abstecher nach Mahlsdorf. Anschließend ging es zurück nach Köpenick, quer durch die Altstadt und weiter über Spindlersfeld nach Adlershof zur neuen Endstelle "Karl-Ziegler-Straße". Nach einer Pause fuhren wir dann zurück zur Altstadt Köpenick und schließlich zum S-Bahnhof.
Zum Einsatz kamen der offene Tirebwagen Nr. 10 (Cöpenicker) mit Beiwagen sowie der Tw. 5984 (Typ T24) mit 2 Bweiwagen.
Weitere Angaben zur Fahrtroute und Strecke entnehmen Sie bitte dem Faltsblatt, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.
Das Faltblatt von dieser Fahrt können Sie hier direkt als pdf-Datei unter Themenfahrt September 2011 herunterladen.


Nachfolgend einige Impressionen von der Fahrt:


KT4D

© Foto: Kai Biesel


KT4D

© Foto: Stefan Reimann


KT4D

© Foto: Stefan Reimann


KT4D

© Foto: Kai Biesel


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


5. Themenfahrt Straßenbahn

Rundfahrt nach Schöneweide und Johannisthal

Die Tour am 07. August führte vom Alex über Landsberger Allee und Petersburger Str. zum Frankfurter Tor. Weiter ging es im Verlauf der Linie 21 über Rummelsburg und Schöneweide nach Johannisthal. Nach kurzer Pause fuhren wir zurück nach Schöneweide und weiter über Karlshorst und Friedrichsfelde zur Hauptstr. in Hohenschönhausen. Von hier aus folgen wir der Linie M5, der früheren 63, entlang der Konrad-Wolf-Str., Hohenschönhauser Str. und Landsberger Allee zurück zum Alex. Zum Einsatz kamen der Mitteleinstiegwagen vom Typ TM36 ( 3802+1707), der T24 mit 2 Beiwagen (5984+339+984).
Auf Grund der großen Nachfrage zur Juli-Fahrt, hielten wir zusätzlich den Tatra KT4D 219 482 in Bereitschaft, der dann auch zum Einsatz gelangte.
Zusätzlich hatte die Arbeitsgruppe Omnibus noch den Doppelstockbus vom Typ Do54 für einen eventuellen Einsatz vor Ort. Da dieser Einsatz als "SEV" jedoch nicht erforderlich war, fuhr der Bus dann einige Runden "Auf den Spuren des Lindentunnels" (siehe dazu unter dem Menü "Arbeitsgruppe Omnibus"). Nähere Angaben zur Fahrtroute entnehmen Sie bitte dem Kasten in der Mitte des Faltblattes, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.
Das Faltblatt von dieser Fahrt können Sie hier direkt als pdf-Datei unter Themenfahrt August 2011 herunterladen.


Nachfolgend einige Impressionen von der Fahrt:


KT4D

© Foto: Sören Sterna


KT4D

© Foto: Sören Sterna


KT4D

© Foto: Sören Sterna


KT4D

© Foto: Lutz Stumpf


KT4D

© Foto: Lutz Stumpf


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Mario Henke


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold


KT4D

© Foto: Hans-Peter Arnold



4. Themenfahrt am 10. Juli 2011

Rundfahrt nach Grünau und Friedrichshagen
Zum Einsatz kamen die Züge Tw. 10 + Bw. 808 sowie Tw. 5984 + Bw. 339.
Bei herrlichem Sonnenschein und vollbesetzten Zügen führten die Fahrten durch Köpenick, immer nah am Wasser entlang. Vom S-Bahnhof Köpenick folgten wir zunächst der ersten Pferdebahnlinie der Stadt Cöpenick (Schreibweise bis 1931) durch die Dammvorstadt und über die Dammbrücke in die Altstadt. Nach Überqueren der Langen Brücke passierten wir auf dem Weg nach Grünau die Köllnische Vorstadt und den Beginn des Teltowkanals.
Entlang der Dahme und des Langen Sees schlängelt sich eine der reizvollsten Straßenbahnstrecken Deutschlands durchs Grüne bis nach Schmöckwitz - die von der Linie 68 befahrene "Uferbahn".
Nachdem wir anschließend wieder die Altstadt durchquert hatten, führte uns der Weg durch die Dammvorstadt und den Ortsteil Hirschgarten nach Friedrichshagen. Vom dortigen S-Bahnhof ging die Fahrt durch die Bölschestraße zum Alten Wasserwerk. Dem Ufer der Müggelspree westwärts folgend, erreichten wir schließlich ein drittes Mal die Köpenicker Altstadt. Nach einer "Ehrenrunde" kehrten wir zum S-Bahnhof Köpenick zurück.
Weitere Angaben zur Fahrtroute entnehmen Sie bitte dem Kasten in der Mitte des Faltblattes, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.


Das Faltblatt von dieser Fahrt, mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Strecke und die durchfahrenen Stadtteile, können Sie hier direkt als pdf-Datei Themenfahrt Juli 2011 herunterladen.

Nachfolgend einige Impressionen von der Fahrt:


10er_Hof_Köp Zug 10/808 steht im Betriebshof Köpenick zur Abfahrt bereit.

© Foto: Mario Henke

10er Hirtestr. Zug 10/808 in der Gleisschleife "Hirtestraße":

© Foto: Mario Henke

Fhg Ww Zug 5984/339 und 10/808 in der Gleisschleife "Wasserwerk Friedrichshagen".

© Foto: Mario Henke

Grünau Zug 5984/339 am S-Bf. Grünau in Richtung Schmöckwitz.

© Foto: Mario Henke

T24 Schmö Zug 5984/339 an der Endstelle "Schmöckwitz"

© Foto: Mario Henke

10er Schmö Zug 10/808 in der Endstellenschleife "Schmöckwitz"

© Foto: Mario Henke

Wuhletal Zug 10/808 bei der Zufahrt zur Dammbrücke in Richtung Grünau/Schmöckwitz.

© Foto: Kai Biesel

Wuhletal Zug 5984/339 bei der Zufahrt zur Dammbrücke.

© Foto: Kai Biesel

Wuhletal Zug 5984/339 am Friedrichshagener Markt in Richtung Wasserwerk

© Foto: Kai Biesel


3. Themenfahrt am 19. Juni 2011

Unsere Tour stand unter dem Motto "Kreuz und quer durch die Berliner Mitte".
Zum Einsatz kamen der Reko-Zug mit 1 Beiwagen, der KT4D und der T24 mit Beiwagen.
Mit gut gefüllten Fahrzeugen führte die Fahrt vom Alexanderplatz durch die Prenzlauer Allee zur "Weißenseer Spitze" und über Pappel- und Kastanienallee zurück in die Innenstadt.
Am Kupfergraben, nahe der Museumsinsel, machten wir Pause. Anschließend ging es über Nordbahnhof, Rosenthaler Platz und Alte Schönhauser Str. zum Hackeschen Markt und weiter über Alex, Greifswalder- und Danziger Str. zur Bedarfsendstelle "Kniprodestr.", wo es einen kurzen Fotohalt gab. Schließlich kehrten wir über SEZ und Landsberger Allee zum Ausgangspunkt am Alex zurück.
Details zur Strecke und zu den Fahrzeugen erläuterten unsere Schaffner, wie immer in historischen Uniformen an Bord.
Nähere Angaben zur Fahrtroute entnehmen Sie bitte dem Kasten in der Mitte des Faltblattes, das auch wieder interessante Einblicke in die Stadt- und Verkehrsgeschichte bietet.

Das Faltblatt von dieser Fahrt, mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Strecke und die durchfahrenen Stadtteile, können Sie hier direkt als pdf-Datei Themenfahrt Juni 2010 herunterladen.


Wuhletal Rekozug in der Gleisschleife Hackescher Markt

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal KT4D in der Gleisschleife Hackescher Markt

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal T24 und Rekozug mit Personal in der Kniprodestraße

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal KT4D und Rekozug in der Kniprodestraße

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal KT4D, T24 und Rekozug in der Kniprodestraße

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal Rekozug, dahinter T24 in der Rosenthaler Straße

© Foto: Lutz Stumpf

Wuhletal KT4D an der Abfahrtshaltestelle "Alexanderplatz/Diercksenstraße"

© Foto: Karsten Müller

Wuhletal KT4D in der Kniprodestraße

© Foto: Karsten Müller

Wuhletal KT4D und Rekozug in der Kniprodestraße

© Foto: Karsten Müller

Wuhletal KT4D, Rekozug und T24 in der Kniprodestraße

© Foto: Karsten Müller

Wuhletal KT4D und T24 in der Kniprodestraße

© Foto: Karsten Müller



2. Themenfahrt am 15. Mai 2011

Die zweite Themenfahrt startete wieder am "S+U Alexanderplatz, Dircksenstraße". Zum Einsatz gelangten der Zug 5984+339 (T24+B24) sowie der Reko-Dreiwagenzug.
Diese Fahrt stand unter dem Motto "Ausflug in den Berliner Norden".
Die Tour führte zunächst über die Prenzlauer Alle, zur Gleisschleife "Am Steinberg", weiter zur Gleisschleife "Björnsonstraße" und dann im Zuge der Linie M1 nach Rosenthal.
Nach einer kurzen Pause führte die Tour dann zurück über die Gleisschleife "Björnsonstraße", weiter im Zuge der Linie M13 über Langhansstraße zum Antonplatz und von dort über die Greifswalder Straße zum Ausgangspunkt der Fahrt am Alexanderplatz.


Den Flyer von dieser Fahrt, mit vielen Hintergrundinformationen, können Sie hier direkt als pdf-Datei Themenfahrt Mai 2011 herunterladen.


Hier einige Impressionen:

Hackescher Markt Zug T24/B24 auf dem Alexanderplatz

© Foto: Mario Henke


Hackescher Markt Der Reko-Zug auf dem Alexanderplatz

© Foto: Mario Henke


Hackescher Markt Rekowagen am Alexanderplatz

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der Reko-Zug befährt die Greifswalder Straße in Richtung Alexanderplatz, hier am Ernst-Thälmann-Park

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der Rekozug begegnet einem GTZ der Linie M4 auf der Greifswalder Straße.

© Foto: Lutz Stumpf


Hackescher Markt Der Reko-Zug in der Gleisschleife in Rosenthal.

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der Rekozug im eingleisigen Abschnitt in der Friedrich-Engels-Straße.

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der Rekozug an der Platanenstraße.

© Foto: Lutz Stumpf


Hackescher Markt Die beiden eingesetzten Züge in der Gleisschleife "Björnsonstraße".

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der T24 bei der Ausfahrt aus der Gleisschleife "Björnsonstraße".

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der T24 an der Einfahrt zur Gleisschleife "Am Steinberg".

© Foto: Lutz Stumpf


Hackescher Markt Der Rekozug an der Einfahrt zur Gleisschleife "Am Steinberg".

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Die beiden eingesetzten Züge an der Gleisschleife "Am Steinberg".

© Foto: Mario Henke


Hackescher Markt Der Rekozug und GTZ an der Gleisschleife "Am Steinberg".

© Foto: Lutz Stumpf


Hackescher Markt Der Rek-Zug bei der Ausfahrt aus der Gleisschleife "Björnsonstraße".

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der T24 steht an der Abfahrtshaltestelle in Rosenthal zur Rückfahrt bereit

© Foto: Kai Biesel


Hackescher Markt Der Rekozug am U-Bf. Vinetastraße

© Foto: Mario Henke


Hackescher Markt Der Rekozug an der Kirche in Pankow.

© Foto: Lutz Stumpf




1. Themenfahrt am 17. April 2011

Am 17.04 startete unserer erste Themenfahrt in diesem Jahr wieder wie gewohnt am Alexanderplatz. Mit dem Reko-Dreiwagenzug und dem Mitteleinstiegwagen fuhren wir sehr gut besetzt zunächst zur Gleisschleife in der Eberswalder Straße.
Danach ging es über Bersarinplatz zum Betriebshof Lichtenberg, wo während einer größeren Pause eine kleine Fahrzeugausstellung der derzeitigen Linienfahrzeuge der BVG besichtigt werden konnten.
Die Rückfahrt zum Alexanderplatz erfolgte danach über die Landsberger Alle.
Es hat uns sehr gefreut, viele unserer Stammgäste nach der Winterpause wieder begrüßen zu können.

Den Flyer von dieser Fahrt können Sie hier direkt als pdf-Datei Themenfahrt April 2011 herunterladen.



Hier einige Foto-Impressionen von der Fahrt:

Hackescher Markt

TM34 mit Bw. 1707 steht am Alexanderplatz zur Abfahrt bereit.

© Foto: Lutz Stumpf

im Rekozug

Blick in den Fahrgastraum.

© Foto: Lutz Stumpf

im Rekozug

Der Reko-Zug bei der Einfahrt zur Schleife "Eberswalder Str."

© Foto: Kai Biesel

Hackescher Markt

Reko-Zug an der Haltestelle "Bersarinplatz"

© Foto: Mario Henke

im Rekozug

Blick auf die Fahrzeugausstellung

© Foto: Olaf Bade

Hackescher Markt

Blick auf die Fahrzeugausstellung

© Foto: Sebastian Golbik

im Rekozug

Ausblick von oben auf die Fahrzeugausstellung

© Foto: Lutz Stumpf

Hackescher Markt

Der TM34 am Betriebshof Lichtenberg

© Foto: Lutz Stumpf

im Rekozug

© Foto: Lutz Stumpf