Meldung vom 07.12.2009

Aktuelle Gruppenaktivitäten

Einen Bericht und Eindrücke von der Teilnahme am BVG-Weihnachtsmarkt finden Sie unter dem Link Weihnachtsmarkt.

Stand

unser Informations- und Souvenirstand auf dem Bahnsteig "U Bundestag"

© Foto: Frank Priebe


Meldung vom 26.10.2009

aktuelle Gruppenaktivitäten

Am 24. Oktober 2009 fanden die letzten Führungen durch die "Sammlung Historische Straßenbahnen und Omnibusse der BVG" für das Jahr 2009 statt.
Im Jahr 2010 beginnen diese dann voraussichtlich im März / April. Die Termine werden wir rechtzeitig bekanntgeben.


Meldung vom 18.10.2009

aktuelle Gruppenaktivitäten

Im Rahmen der Themenfahrt Straßenbahn, in Verbindung mit der Besichtigung des Schlosses Hohenschönhausen, wurde durch die Arbeitsgruppe ein Informations- und Souvenirstand im Schloss angeboten.
Einen ausführlichen Bericht finden Sie unter dem Link "Themenfahrt".

Reko Souvenirstand des DVN

© Foto: Frank Priebe


Meldung vom 18. Oktober 2009

Aktuelle Gruppenaktivitäten

"BVG grenzenlos"

Auf dem geschichtsträchtigen größten Umsteige-U-Bahnhof Berlins, dem „S+U Alexanderplatz“, gingen die diesjährigen „Berliner Begegnungen“ mit einer Abschlussveranstaltung zu Ende, an der sich unser Verein beteiligte.
Einen Bericht finden Sie unter dem Link "BVG - grenzenlos.

ToT Informations- und Souvenirstand des DVN Berlin e.V. an der Straßenbahn-Haltestelle "S+U Alexanderplatz/Dircksenstraße"

Foto: © Thoralf Egert


Meldung vom 05. Oktober 2009

Berliner Begegnungen

Im Rahmen der BVG-Veranstaltungsreihe "Berliner Begegnungen" nehmen wir an der am 17.10.2009 von 11:00 bis 18:00 Uhr stattfindenden Veranstaltung "BVG grenzenlos" mit der Ausstellung eines historischen Straßenbahnwagens vom Typ "TATRA KT4D", eines historischen Omnibusses vom Typ "IKARUS 260" und einem Informations- und Souvenirstand teil.

  • Standort der Fahrzeuge:
    Haltestelle "S+U Alexanderplatz/Dircksenstraße" (M2)


Meldung vom 28. September 2009

Aktuelle Gruppenaktivitäten

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür mit viel Arbeit, auch in der Vorbereitung, liegt hinter uns. Einen Bericht finden Sie hier, oder links im Menü.

ToT

Foto: © Thoralf Egert


Meldung vom 13. September 2009

Altglienicker Spätsommerfest

Am 13.09.2009 fand von 10:00 - 22:00 Uhr im Ortskern von Altglienicke das "8. Altglienicker Sommerfest" statt. Die Organisatoren hatten sich diesmal ein besonderes Highlight für dieses Volksfest ausgedacht. Es sollte ein historischer Straßenbahnwagen ausgestellt werden.
Diesem Vorhaben wurde von Seiten der zuständigen Abteilungen der BVG entsprochen. Und so wurde der historische Triebwagen 5274 vom Typ "Maximum", welcher auch auf der stillgelegten Strecke nach Altglienicke bis etwa 1970 im Einsatz war, durch die Mitglieder des DVN entsprechend für den Transport vorbereitet und dann vor Ort betreut.
Das Fahrzeug und auch der Informations- und Souvenirstand waren gut besucht. Insbesondere bei dem Triebwagen wurden bei den zahlreichen "älteren" Besuchern viele Erinnerungen an längst vergangene Zeiten geweckt und unsere Betreuer mussten viele Fragen beantworten.

"Maximum"-Tw. 5274 in Altglienicke, Kirche

© Foto: H.-P. Arnold

Souvenirstand des DVN

© Foto: H.-P. Arnold


Meldung vom 14. August 2009

Schriftenreihe ergänzt

Die Schriftenreihe "Historisches aus Berlin" wurde um die Folge 26 ergänzt. Sie liegt als pdf-Dokument zum download bereit.

Die Schriftenreihe wurde außerdem in "Historisches aus dem Berliner Nahverkehr" umbenannt. In allen Dokumenten wurden auch die Überschriften bereits verändert.


Meldung vom 08. August 2009

Souvenirstand zur Eröffnung U55

Am 08. August wurde die U-Bahnlinie 55 zwischen Hauptbahnhof und Brandenburger Tor mit insgesamt 3 Stationen offiziell eröffnet.
Auch der DVN Berlin hatte sich mit einem Verkaufsstand auf dem U-Bahnhof Bundestag an der Feier zur Inbetriebnahme beteiligt. Neben unserem Angebot an Büchern, Postkarten und DVDs fand besonders die aufgestellte „Zahlbox“ großes Interesse bei den Besuchern. Ausserdem konnten viele Gespräche geführt werden, in denen vor allem die Arbeit unseres Vereines erläutert wurde.

Souvenirstand des DVN, links im Bild die Zahlbox

© Foto: G.-D. Kurz